Der VIVAWEST-Marathon am 19.05.19 ist erfolgreich gelaufen und mit ihm der Schulmarathon. Bei optimalen Wettkampfbedingungen ging es für ca. 70 Schülerinnen und Schüler ab 09.30 Uhr auf die offizielle Marathonstrecke. Nach einer kurzen organisatorischen Phase (Vollständigkeitsprüfung der Staffeln) fuhren die Athleten mit den Shuttlebussen zu den jeweiligen Wechselstellen. Während des Laufs konnten sich die Schülerinnen und Schüler an den vielen Verpflegungsstellen stärken. Nach ca. vier Stunden liefen die Teilnehmer dann freudestrahlend in den Zielbereich ein. Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Kolleginnen und Kollegen (Fr. Schroers, Hr. Wiesner, Hr. Lange, Hr. Rickers, Hr. Heeger, Hr. Kaletta, Hr.Leszijnski), die als kompetente Ansprechpartner an den Wechselstellen zur Verfügung standen und ihren freien Sonntag für den Schulmarathon investierten. Wir möchten uns bei Euch allen noch einmal herzlichst für die zahlreiche Teilnahme (11 Schülerstaffeln!) bedanken. Wir würden uns sehr freuen, Euch im nächsten Jahr – am 17. Mai 2020 – erneut beim EVONIK-Schulmarathon begrüßen zu dürfen.