Austausch Gladbeck – Galatina

Es ist für sprachenlernende Schüler sehr wichtig, ihre im Unterricht erworbenen Kenntnisse auch in der Realität anwenden zu können. Für die Sprache „Italienisch“, die in drei Jahren zum Abitur führt, ist der Austausch mit italienischen Jugendlichen in deren Familien äußerst motivierend, da die Schüler nach ca. 1 ½ Jahren feststellen, einen enormen Fortschritt in der Fremdsprache gemacht zu haben. Sie können Vieles verstehen, sind aber auch in der Lage, ihre Kenntnisse aktiv anzuwenden.

Da wir aus organisatorischen Gründen unsere langjährige Partnerschaft mit dem Liceo „Francesca Capece“ leider aufgeben mussten, freuen wir uns umso mehr, dass wir die so entstandene Lücke recht schnell schließen konnten. Im laufenden Schuljahr 2017/18 starten wir einen neuem Austausch mit dem Liceo Linguistico „A. Vallone“, einer Schule, die ebenfalls im südlichen Teil Apuliens in der Provinz Lecce liegt. Galatina liegt in einer Region, in der auch die Griechen ihre Spuren hinterlassen haben, was man an einigen Dialekten auch heute noch hören kann.

Die Teilnehmer an diesem Austausch können hier das Meer, unberührte Natur und wunderschöne barocke Städte kennen lernen. Außerdem lernen die Schülerinnen und Schüler in den Familien viele Traditionen kennen, nicht zu vergessen die landestypische Küche.

Ansprechpartnerin: Frau Glatzel