Er gehört bereits seit 1986 zu den festen Traditionen am Rats: Der jährlich erscheinende Kunst-Kalender mit ausgewählten Arbeiten von Schülerinnen und Schülern.

Er ist ab sofort für 10 Euro über die Kunstlehrerinnen oder Frau Hesse zu haben.

Unter normalen Umständen wird er auch bei Veranstaltungen wie dem Elternsprechtag angeboten oder in der Innenstadt verkauft. Dies fällt in diesem Jahr leider aus, so dass es toll wäre, wenn trotzdem alle Exemplare einen Abnehmer oder eine Abnehmerin fänden.

Die Erlöse kommen der Ausstattung des Faches Kunst zugute.

Also los, Weihnachten kommt und ein super Geschenk ist der Kalender auf jeden Fall.