Wir hatten eine schöne und aufregende Woche mit unseren Austauschpartnern aus Marcq-en-Baroeul. Zu unserem Programm zählten ein Ausflug nach Bonn mit einem Besuch des Hauses der Geschichte, eine Tour nach Köln mit einem Besuch des Doms und des Schokoladenmuseums sowie ein Spaziergang zum Heimatmuseum im Wasserschloss Wittringen.

Auch an den Abenden und dem Wochenende war immer viel los: Beispielsweise haben wir uns zu Spieleabenden getroffen, waren gemeinsam Bowlen, haben das Centro besucht und gemeinsame Zeit in den Familien verbracht.

Zum Ende der Woche hat uns noch sehr herzlich der Bürgermeister empfangen. Bevor der Bus nach Marcq-en-Baroeul zurückfuhr, stand noch ein gemeinsames Pizza-Essen auf dem Plan.

Wir hatten eine tolle Zeit und freuen uns nun auf die Reise nach Marcq-en-Baroeul im März. 

Autorin: Hannah Winking