Am Donnerstag, den 20.12.2018, unternahm die Klasse 5c des Ratsgymnasiums einen Ausflug zum Bürgermeister der Stadt Gladbeck, Ulrich Roland.

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Politik in der Gemeinde – Kinder beteiligen sich“ besuchte die dreißigköpfige Klasse in Begleitung der Lehrerinnen Melanie Hans und Christine Dommes das Rathaus. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler von Sarah Kimmeskamp, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Gladbeck, empfangen.

Anschließend gab es eine kleine Führung durch das Rathaus. Es folgte das Highlight dieses Tages, der Besuch im Ratssaal, zu dem der Bürgermeister erschien, um den jungen Politikern etwas über die Stadt Gladbeck zu erzählen.

Ebenfalls beantwortete er alle vorher überlegten Fragen, die ihm gestellt wurden, sehr ausführlich und mit Engagement. Den Kindern gefiel auch, dass Getränke sowie kleine Snacks für sie bereit gestellt waren.

Zum Schluss stand die Bürobesichtigung von Herrn Roland auf dem Programm, bei der noch viel über die Arbeit des Bürgermeisters erklärt wurde. Leider war es dann Zeit Abschied zu nehmen und wieder in Richtung Schule zu laufen.

Es war sehr schön für die Kinder, Bürgermeister Ulrich Roland persönlich kennengelernt und viele neue Informationen zu deren Heimatstadt bekommen zu haben.

Vielen Dank an Bürgermeister Ulrich Roland, der sich für die Klasse 5c die Zeit genommen hat, Fragen zu beantworten und einen kleinen Einblick in seinen Job zu geben.

Ein Bericht von Leon Roß