Warum sich früh festlegen? Mit unseren Profilkursen in Klasse 5 können die Schüler erst einmal zwei Jahre ohne Notendruck ausprobieren, ob ihr Schwerpunkt der richtige für sie ist. Danach besteht in Klasse 8 die Möglichkeit, das gewählte Profil zu vertiefen oder sich neu zu orientieren.

Dabei steht projektorientiertes und kooperatives Lernen im Vordergrund. Miteinander arbeiten, eigene Ideen entwicklen und ausprobieren, eigene Schwerpunkte setzen – das erfordert Mut im Miteinander, und dies zu stärken ist uns ein besonderes Anliegen in den Klassen 5 und 6.

Profilkurse

Die zweistündigen Kurse sind im Vormittagsbereich integriert. Eine Rückmeldung über die gemachten Fortschritte erhalten alle Schüler jeweils am Ende eines Halbjahres auf dem Zeugnis.

Inhaltlich ergänzen die Kurse die verwandten Fächer; sie setzen Schwerpunkte, ohne den Fachunterricht zu wiederholen oder vorwegzunehmen.

Hier eine kurze Übersicht:

Abbildung Projektkurse korrigiert